Organisation

Organisation

Das Testzentrum für Tragstrukturen Hannover (TTH) ist eine Einrichtung der Fakultät Bauingenieurwesen und Geodäsie und wird von einem Direktorium geleitet, das aus den geschäftsführenden Leitern der Institute für Statik und Dynamik, Stahlbau, Baustoffe, Geotechnik und Massivbau besteht. Die Leitung des TTH wechselt turnusmäßig zwischen den Instituten für Stahlbau sowie Statik und Dynamik. Das Testzentrum Tragstrukturen Hannover kooperiert eng mit dem Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES. Das GeCoLab, ein Generator-Umrichter-Prüfstand, ist ebenfalls Teil des Testzentrums und wird von der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik betreut.


DIREKTORIUM

Fünf Institute der Fakultät Bauingenieurwesen und Geodäsie


BEIRAT

Der Beirat fördert die Forschungsaktivitäten an On-und Offshore-Windenergieanlagen und berät das Direktorium in wissenschaftlichen Angelegenheiten des TTH.

Die Mitglieder des Beirats sind

  • Dr. Andreas Nuber (Wölfel Engineering GmbH + Co. KG)
  • Arno Hildebrand (WRD, Enercon GmbH)
  • Dr. Marc Seidel (Siemens Gamesa Renewable Energy)
  • Dr. Stephan Brauser (Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH)
  • Dr. Andreas Willecke (Ramboll Deutschland GmbH)
  • Dr. Alexander Schenk (Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme)
  • Valeska Hopf (Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur)
  • Prof. Holger Blume (Vizepräsident für Forschung und Transfer der Leibniz Universität Hannover)
  • Dr. Thomas Steinborn (Geschäftsführer der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie)

GECOLAB

Der Generator-Umrichter-Prüfstand Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik (IAL) ist ein Universalprüfstand zur Untersuchung stationärer und dynamischer Eigenschaften elektrischer Maschinen und Umrichter inklusive der Umrichter-Maschine- Wechselwirkungen.


FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR WINDENERGIESYSTEME IWES

Die Forschungsgebiete des Fraunhofer IWES umfassen das gesamte Spektrum der Windenergietechnik von der Windphysik bis zur Netzeinspeisung. Innerhalb der Fraunhofer Forschungsgesellschaft agiert das Fraunhofer IWES als Brancheninstitut und bietet Unternehmen industrierelevante Forschungsdienstleistungen und eine Kooperation zu allen technischen Fragestellungen der Windenergienutzung. Die Abteilung Tragstrukturen befasst sich mit Modellversuchen und numerischen sowie analytischen Simulationen zur Bemessung von Trag- und Gründungsstrukturen für Windenergieanlagen. Diese Abteilung befindet sich mit neun Mitarbeitern direkt in den Räumlichkeiten des TTH.

Abteilung Tragstrukturen